Nach oben

Referenz

großzügig & weitläufig

Projekt Pinus in Edling –
Dachstuhl- und Dacheindeckung mit Gaubeneinbau

Als Anforderung hieß es mehr Wohnraum in dem niedrigen Dachgeschoss einzuplanen. Als Umsetzung wurden große Gauben für die Wohnanlage geplant und umgesetzt.
Eine weitere Herausforderung war die zeitgerechte Umsetzung und nahtlose Anschlussarbeit der Dacheindeckung.

Ausführungsbeginn

Mai 2013

Bauzeit

6 Wochen für Zimmerer- und Dachdeckerarbeiten

schiller-zimmerei-projekt-dachstuhl-und-dacheindeckung-mit-gaubeneinbau-edling-2

Highlights

Optisch ansprechende Dreiecksgauben

Schleppdachgauben mit Dachterrasse

Überdachung für 20 Wohneinheiten & ein Altenheim

40 m Gesamtlänge des Dachstuhlprojekts

bsonders

Haben Sie Fragen zu dieser Referenz?

Wir stehen Ihnen für Ihre individuellen Fragen zur Verfügung, gerne beraten wir Sie. Sprechen Sie uns an.

    *Pflichtfeld

    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    Slide schiller-zimmerei-team-julia-kern

    Julia Kern

    08071 55530-30

    anfrage@schiller-zimmerei.de

    Slide schiller-zimmerei-team-anna-grill

    Anna Grill

    08071 55530-30

    anfrage@schiller-zimmerei.de

    Slide schiller-zimmerei-team-peter-ganslmeier

    Peter Ganslmeier

    08071 55530-30

    anfrage@schiller-zimmerei.de

    Slide schiller-zimmerei-team-rudi-schiller

    Rudolf Schiller

    08071 55530-30

    anfrage@schiller-zimmerei.de

    Google Maps

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
    Mehr erfahren

    Karte laden

    Servus
    schiller-zimmerei-logo-footer

    Zimmerei Rudolf Schiller

    Kraimoos 2, 83564 Soyen 08071 55530-30 08071 55530-59 info@schiller-zimmerei.de Ihre Ansprechpartner

    Öffnungszeiten

    Montag – Donnerstag 7.30 – 17.00 Uhr
    Freitag 7.30 – 12.00 Uhr

    #natürlichslebensgfui #schillerzimmerei #liebezumholzbau #schillerhäuserausholz #gesundesBauenundWohnen #qualitätundverlässlichkeit #bauenfürdiezukunft