Nach oben

Referenz

massiv & außergewöhnlich

Projekt Alnus in Edling –
Büro- und Wohngebäude in Holzbauweise

Dieses fulminante Bauwerk wurde aus vorgefertigten Massivholzbauwänden in den ersten beiden Geschossen und in Holzständerelementen im dritten Obergeschoss von uns errichtet.
Die drei Stockwerke mit Putzfassade werden oben mit einer zurückgesetzten Penthouse Etage abgerundet. Die Außenfassade ist mit einer Lärchenschalung besonders aufgewertet worden. Somit wirkt das gesamte Gebäude sehr harmonisch und ansprechend. Die Räumlichkeiten werden vor allem als Büroflächen genutzt. Jedes Stockwerk bietet dabei eine Fläche von 16 m x 20 m = 320 m².
Das Loft im Obergeschoss aus Holzständerelementen wird von einer rundum geführten Dachterrasse veredelt. Entspanntem Ausblick und ruhigen Minuten stehen hier rein gar nichts im Weg.

Ausführungsbeginn

Juni 2018

Bauzeit

8 Wochen für Holzbauarbeiten

schiller-zimmerei-projekt-buero-und-wohngebaeude-in-holzbauweise-edling-2

Highlights

Enorm kurze Bauzeit

Moderner Architekturstil

Viel Fensterfläche

Vorelementierte Massivholzwände in Kombination mit Holzständerbau

bsonders

Haben Sie Fragen zu dieser Referenz?

Wir stehen Ihnen für Ihre individuellen Fragen zur Verfügung, gerne beraten wir Sie. Sprechen Sie uns an.

    *Pflichtfeld

    Google Maps

    Mit dem Laden der Karte verarbeitet Google Ihre personenbezogene Daten in den USA. Das EuGH stuft die USA als Land mit unzureichendem Datenschutz nach EU-Standards ein. Mit Klick auf „Karte laden" willigen Sie daher auch ausdrücklich in die Datenübermittlung gem. Art. 49 Abs. 1 lit. a) in die USA ein.
    Mehr erfahren

    Karte laden

    Servus
    schiller-zimmerei-logo-footer

    Zimmerei Rudolf Schiller

    Kraimoos 2, 83564 Soyen 08071 55530-30 08071 55530-59 info@schiller-zimmerei.de Ihre Ansprechpartner

    Öffnungszeiten

    Montag – Donnerstag 7.30 – 17.00 Uhr
    Freitag 7.30 – 12.00 Uhr

    #natürlichslebensgfui #schillerzimmerei #liebezumholzbau #schillerhäuserausholz #gesundesBauenundWohnen #qualitätundverlässlichkeit #bauenfürdiezukunft